MID-, Keramik-, Glas - BIZON-Einpresskontakte für Leiterplatten und Stanzgitter

Begriffe Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


3D-MID sind räumliche, also dreidimensionale Leiterplatten. So kann ein Funktionsteil aus Kunststoff nach einer strukturierten Metallisierung auch elektrische Funktionen übernehmen.

Aus diesem Grund ist die Einpresstechnik natürlich auch bei MID-Elementen interessant.
Das Grundmaterial bei MID´s unterscheidet sich jedoch vom FR4 bei Leiterplatten grundlegend.

In der Regel sind Thermoplaste weicher als FR4, deshalb muss die Kraft des Kontaktes angepasst werden.

Es ist nicht einfach jeder für FR4-Leiterplatten zugelassene Einpresskontakt verwendbar.

Keramik- und Glasleiterplatten sind im Kommen.

Für diese kerbempfindlichen Werkstoffen ist die Einpresstechnik eine Herausforderung. Die Kontaktkräfte sollten möglichst gleichmäßig verteilt sein.

Für Anwendungen bei höherer Temperatur

Haben Sie Fragen dazu?  T: 07026 3004      Oder hier klicken!

 
Copyright © Ingenieurbüro für Kontakttechnologie Dipl.Ing.(FH) Andreas Veigel
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü