WIZON-Kontakt - BIZON-Einpresskontakte für Leiterplatten und Stanzgitter

Direkt zum Seiteninhalt

Der brandneue WIZON-Kontakt

Die sicherste Draht-Verbindung, die fertig vom Wickelautomaten kommt
Draht Durchmesser 0,04 bis >2,0 mm

kein Abisolieren, kein Schweißen, kein Löten
nur noch Leiterplatte aufpressen

Hochstromtauglich

Verbindung wird sofort auf der Wickelmaschine hergestellt.

Alle elektromagnetischen Bauelemente wie Motoren, Spulen, Relais, Transformatoren usw., können mit dieser Technologie auf rein mechanische Weise mit Leiterplatten, Stiften, Flachsteckern oder Busbars sicher verbunden werden.


Anwendung des WIZON-Kontaktes

Setzloch im Spulenkörper
WIZON-Kontakt vor dem
Wickeln gesetzt

Draht um den Wickel-
bereich wickeln, abreißen
 

Eindrücken auf Endposition,
Der Kontakt wird bewegt

Einpressen der Leiterplatte
-fertig-
beste direkte und gasdichte Kontaktierung vom Draht zur Leiterplatte

WIZON kurze Version

Ist zu wenig Platz in der Tiefe, kann das Prinzip auch umgekehrt werden.
Der Kontakt ist fest im Kunststoff -eingespritzt oder eingepresst- und der Wickel wird bewegt.
Wie man sich das fertigungstechnisch leicht macht, zeige ich gerne.

Beispiel WIZON 0,6, Draht 0,15 bis 0,5
Die Kontaktgröße kann beliiebig skaliert werden. Mit Draht von 0,04 bis 2 mm.
Mehrfachwickel

Es können mehrere Wickel (Anfang und Ende der Motorenwicklung) aufgebracht werden. Die Kontaktlänge erhöht sich entsprechend.
Werden vorhandene Aussparungen oder Löcher im Blechpaket beim Umspritzen gefüllt und die Kontakte dort platziert, spielt die Länge meist keine Rolle, weil ja nur eine isolierte Bohrung mit den kleinen Abmessungen des Pins erforderlich ist.
  weiter
Zurück zum Seiteninhalt